Unser Energieberater

Energieberater GE

In unserer Gemeinde steht Ihnen Herr Gerhard Eisenführer als ausgebildeter Energiebeauftragter vor Ort zur Verfügung. Terminvereinbarungen sind bitte über das Gemeindeamt vorzunehmen.

Hohe Anforderungen erfordern fundierte Ausbildung

Die Einsetzung einer/eines Energiebeauftragten ist für jede Gemeinde eine große Chance ihre Einsparungspotenziale zu erkennen, Energiekosten nachhaltig zu reduzieren und damit nicht nur das Gemeindebudget sondern auch die Umwelt zu entlasten.

Als Schnittstelle in der Gemeinde muss der Energiebeauftragte einerseits über das technische Know-how verfügen und andererseits die gemeindebezogenen Bedürfnisse und deren Infrastruktur kennen. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, bietet Energie Tirol gemeinsam mit dem Land Tirol einen speziellen Ausbildungslehrgang für Energiebeauftragte in den Gemeinden an.

Die Agenden des Energiebeauftragten sind vielseitig: Zu seinen zentralen Aufgaben zählen unter anderem die Führung der Energiebuchhaltung und die laufende Überwachung des Energiehaushalts der Gemeinden, er pflegt die Daten der Gemeinde und dokumentiert den Strom- bzw. Heizmaterialverbrauch. Er schaut sich also im Detail an, wo Energie eingespart werden kann und liefert Anregungen für sinnvolle Effizienzmaßnahmen.

Rückfragen bei

Energie Tirol

DI Bruno Oberhuber

T: +43 (0)512/589913