Hunderegistrierung für die Heimtierdatenbank

Gemäß § 24 a des Tierschutzgesetzes besteht die gesetzliche Verpflichtung zur Registrierung von im Bundesgebiet gehaltenen Hunde in der Heimtierdatenbank.

Nähere Informationen, gesetzliche Grundlagen und die Möglichkeit zur Online-Registrierung finden Sie auf der Homepage dafür eigens vom Bundesministerium für Gesundheit zur Verfügung gestellten Website Heimtierdatenbank.

Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass wer seinen Hund/seine Hunde nicht in der Heimtierdatenbank meldet, eine Verwaltungsübertretung begeht und gemäß § 38 des Tierschutzgesetzes mit einer Geldstrafe (bis zu € 3.750,-, im Wiederholungsfall bis zu € 7.500,-) zu bestrafen ist.